Die Würfel sind gefallen

Gewinnkarten
2021/02/08

Unsere Jury hat getagt und die Finalteilnehmer*innen stehen fest.

Gewürfelt wurde in der Sitzung unserer Expert*innen aus den Bereichen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs, des Bargelds und der ökonomischen Bildung natürlich nicht. Statt der Würfel flogen vielmehr jede Menge Argumente durch den virtuellen Sitzungsraum, als es darum ging, sich auf die drei Finalteams zu einigen. Mit euren liebevoll gestalten Projektarbeiten, habt ihr es der Jury wahrlich nicht leicht gemacht. Unsere Expert*innen haben intensiv die Stärken und Schwächen der Beiträge abgewogen, überlegt, welcher Beitrag der Zielgruppe am gerechtesten wird und welches Video eine extra Portion Kreativität an den Tag gelegt hat. Nach einer intensiven Sitzung einigte sich die Jury dann schließlich darauf, welche drei Teams zur nationalen Finalrunde eingeladen werden.

Glückwünsche gehen daher an dieser Stelle an die Jacob-Grimm-Schule in Kassel, die Internatsschule Schloss Hansenberg und das Ernst-Mach-Gymnasium in Haar. Wir freuen uns schon darauf, euch am 17. März zu unserem nationalen Finale begrüßen zu dürfen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage rund um die Covid19-Pandemie können wir das Finale leider nur virtuell ausrichten. Wir sind uns aber sicher, dass wir trotzdem einen ereignisreichen und spannenden Tag miteinander verbringen werden. Alle weiteren Informationen zum Programm des Finals erhaltet ihr von uns noch per Mail.

Auch alle Teams, die es leider nicht bis ins Finale geschafft haben, haben wir schon per Mail über das Ergebnis informiert. Auch bei euch möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für eure tollen Beiträge bedanken. In ganz vielen Situationen habt ihr uns mit Ideenreichtum begeistert und uns mit eurer starken Argumentationen vor Augen geführt, wie viele Blickwinkel es auf ein scheinbar so einfache Frage wie "Bargeldlos oder Bargeld und los?" geben kann. Als Dank für euren Einsatz sollte euch allem Schneechaos zum Trotz in Kürze ein Päckchen mit ein paar Aufmerksamkeiten von uns erreichen.

Wir wünschen unseren Finalteams ein geldpolitisch glückliches Händchen bei der Vorbereitung des nationalen Finales und den übrigen Teams ein erfolgreiches und hoffentlich bald wieder normaleres Schuljahr!

Euer GESA-Team